„Location mit professionellem und kreativem Umfeld“

Die Loewe AG war da. Auch der größte Ladeneinrichter Europas, die Umdasch AG, nutzt die Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Auch die Coburger Messe der Kreativwirtschaft (come) hat das Hofbrauhaus als Standort gewählt und während der Coburger Designtage zählen die Veranstalter um die 10.000 Besucher jährlich.

Das Hofbrauhaus hat sich in den letzten Jahren zu einem Standort ersten Ranges für innovative und zukunftsweisende Messen entwickelt“, schrieb das Coburger Tageblatt im Magazin Perspektiven 2008.
 
Unternehmer und Designer schätzen das professionelle und kreative Umfeld der Location, die 2008 unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler zum „ausgewählten Ort im Land der Ideen“ gekürt wurde. Die Einrichtung steht dafür, dass „scheinbar Gegensätzliches zum Erfolg werden kann“ und „unternehmerisches Kalkül und schöpferischer Ideenreichtum“ keine Gegensätze sein müssen. So formulierte es Holger Opas von der Deutschen Bank Coburg in seiner Laudatio.
Zum Seitenanfang Diese Seite weiter empfehlen Seite drucken