Ausgezeichnetes Tagungsangebot

Über 60.000 Teilnehmer bei über 1.000 Veranstaltungen zählte das Tagungsangebot der Designwerkstatt Coburg im Hofbrauhaus in den vergangenen Jahren. Auch im Qualitäts-Test der Bayern Tourismus GmbH konnten Einrichtung, Angebot und Service überzeugen.

Offene Decke, offene Atmosphäre, offene Gespräche, mal raus aus dem Gewohnten. Dieses Tagungs-Konzept wissen die Besucher im Hofbrauhaus Coburg zu schätzen. Über 60.000 Teilnehmer bei mehr als 1.000 Messen, Tagungen, Symposien, Präsentationen und Vorträgen nutzten in den vergangenen Jahren die Räumlichkeiten und ließen sich von der Atmosphäre im Hofbrauhaus inspirieren. Es sei nicht immer leicht gewesen für die Interessenten, einen freien Termin zu finden, sagt Karin Ellmer. Sie ist als Leiterin der Designwerkstatt auch für das Tagungsangebot im Hofbrauhaus verantwortlich. Auch dem Tester habe man zunächst auf seine schriftliche Anfrage eine Absage erteilen müssen. Im persönlichen Gespräch einigte man sich auf einen Alternativtermin. „Mein Team und ich haben den Anspruch die Wünsche unserer Gäste zu erfüllen.“

Diesen Servicegedanken hat die Bayern Tourismus GmbH getestet und für gut befunden. „Interessante Location, freundliche Mitarbeiterin, Angebot enthält die wichtigsten Informationen“, lautete das Fazit. Als Partner bei „Gipfeltreffen – Tagen in Bayern“, einem Angebot der Bayern Tourismus GmbH, wird das Tagungsangebot im Hofbrauhaus regelmäßig auf seine Qualitätsstandards hin überprüft. Ein wichtiger Punkt dabei, wie wird auf die Wünsche des Kunden eingegangen. Hier punktete das Hofbrauhaus auf ganzer Linie: „Die Sonderwünsche des Planers wurden während des Telefonats aufgenommen und besprochen.“

Die Tagungsmappe mit Informationsmaterial über Coburg „als Anregung für die Rahmenprogrammgestaltung“ und über den Tagungsort überzeugte ebenfalls im Test. Genau wie die Website www.tagen-coburg.de: „Auf der Website der Location sind Informationen über die Tagungsmöglichkeiten detailliert aufgeführt.“ In einem eigenen Menüpunkt finde man Kontaktdaten der Ansprechpartner und ein Kontaktformular.

Einziger Verbesserungsvorschlag von Seiten der Tester: Dem „Planer wurden keine Pauschalen angeboten“. Dazu Karin Ellmer: „Der Trend in den Anfragen ging in den letzten beiden Jahren weg von Pauschal-Angeboten hin zu individualisierten Veranstaltungen, die speziell auf das jeweilige Unternehmen und Projekt zugeschnitten waren.“ Der Tagungsgast wünsche sich „Individualisierung ohne großen Aufwand“. Um dies zu ermöglichen setzt das Hofbrauhaus auf eine Rund-um-Betreuung mit einem direkten Ansprechpartner pro Veranstaltung.
Zum Seitenanfang Diese Seite weiter empfehlen Seite drucken